3 Gänge für Hawk

3 Gänge für Hawk

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

Wer die Spenser Romane von Robert B. Parker kennt, ist auch schon das eine oder andere Mal über dessen Koch-Eskapaden gestolpert. Hier bei uns im Pendragon-Büro schaffen diese ausschweifenden Erzählungen von Mahlzeiten regelmäßig Magenknurren, deshalb beschlossen wir vor geraumer Zeit, mal einige Rezepte des Privatermittlers nachzukochen. Letzten Freitag war es dann so weit: Die Pendragoner … Mehr lesen

Frau Maiers Lachslasagne mit Erbsen & Sherry

Lachslasagne
Jessica Kremser

Jessica Kremser

Die Frohnatur Jessica Kremser steht immer unter Strom, denn sie muss zugleich Familie, Arbeit und Schriftstellerei gerecht werden. Und das ist nicht einfach, wenn man dazu neigt, jede begonnene Aufgabe zur Perfektion bringen zu wollen! Zum Ausgleich muss es dann natürlich auch Phasen des Nichtstuns geben, in denen sie auf der Couch herumlümmelt oder Freunde trifft. Anders ist das bei ihrer Romanfigur Frau Maier, die froh ist, wenn es etwas zu tun gibt oder sich jemand Zeit für sie nimmt. Auch in ruhigen Momenten geistert die kluge alte Frau jedoch in Jessica Kremsers Kopf herum, denn hinter jeder Ecke lauern Ideen für ihre Romane.
Jessica Kremser

Letzte Artikel von Jessica Kremser (Alle anzeigen)

Für 4 Personen (Oder zwei sehr gute Esser, wie zum Beispiel Frau Maier und Dr. Frank Schön) Zutaten 350 g Wildlachsfilet (tiefgefroren, ohne Haut) 8 Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen) 350 g Erbsen 3 EL Butter oder Margarine 2 EL Mehl 200 ml Sahne 250 ml Milch 1 Schuss Sherry (etwa 2 cl – nach Belieben auch … Mehr lesen

Mein Wintergericht: Ofengulasch

Gulasch
Heike Blum

Heike Blum

Zum Schreiben steht Heike Blum gern schon ganz früh auf. Dann ist sie konzentriert und kreativ und nicht abgelenkt von der Hektik des Tages. Noch vor dem Frühstück, bewaffnet nur mit einer Tasse Tee, kann es sein, dass sie einen Mörder schon sein erstes Opfer finden lässt. Anfang, Ende und Charaktere stehen zu Beginn jedes neuen Romans fest und bilden das Gerüst, in dem ihre Figuren auch immer wieder ein Eigenleben entwickeln dürfen. Wenn die Autorin dann nach einem erfüllten Tag des Schreibens zum Joggen geht oder mit ihrem Mann am Isarufer flaniert, tankt sie Kraft und neue Inspiration.
Heike Blum

Letzte Artikel von Heike Blum (Alle anzeigen)

Was brauchen wir dafür? 1 kg Rindergulasch 1 kg Zwiebeln Grüner Speck / Frühstücksspeck in dünnen Scheiben 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika 2 Tomaten 10 Zehen Knoblauch Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika edelsüß, Majoran   Wie wird er gemacht? Eine Reine oder einen ofenfesten Topf mit Deckel verwenden. Reine mit einem Teelöffel Pflanzenöl einpinseln. Dann … Mehr lesen