Autorenportrait: Hans Herbst

Blogbeitrag Header

Von Claudia Werning _________________________________________________ „Was haben Sie…? Pfeifen weggeworfen…? Das ist Barbarei!“ Auweia – Das fängt ja gut an. Kaum da und schon einen Satz heiße Ohren eingefangen! Ich bin zu Besuch bei Hans Herbst, seines Zeichens Schriftsteller und Musiker und ein Mensch, dessen Leben in keine Schublade geschweige denn zwischen zwei Buchdeckel passt. So … Mehr lesen

Autorenportrait: Andreas Kollender

Blogbeitrag Header

Von Claudia Werning _________________________________________________ „Im Leben nicht!“ pflegte sich meine Schwiegermutter zu empören, wenn ihr Erzähltes gar zu unglaublich oder unwahrscheinlich erschien. Und „Im Leben nicht!“ möchte ich auch Andreas Kollender erwidern, als ich mit ihm über sein jüngstes Buch „Mr. Crane“ spreche: Da schleppt sich ein todkranker Mann, der im wahrsten Sinn des Wortes … Mehr lesen

Tiermärchen aus Indien: Dankbarkeit

Skyline

Geschrieben von Alexander Gruber Ein Brahmane lebte mit Frau und Kindern in großer Armut, und eines schönen Tages ging der Frau das über die Hutschnur, obwohl sie gar keinen Hut trug, und nannte ihn hartherzig und faul, stinkefaul! „Du siehst anscheinend gar nicht, wie unsere Kinder Hunger leiden, nein, du lebst lässig und sorglos vor … Mehr lesen

Ein Stück Zeitgeschichte – Hitlerjunge Alfred

"Hitlerjunge Alfred" Reportage

Florian Knöppler’s Reportage über den Fall des Alfred Czech erschien am 26. März 1999 in Die Woche. Sie erzählt von dem Lebensweg eines Jungen und der Pflicht, zu der er sich berufen sah. „Nur ein paar verletzte Soldaten gerettet. Das war alles. Und dann nach Berlin fürs Eiserne Kreuz.“ Alfred Czech (66) ist kein Mann … Mehr lesen

Autorenportrait Alexander Häusser

Blogbeitrag Header

von Claudia Werning ————————————————————————- Kein Schwarzweißgebäck.* Aber ich bin ja zum Frühstück eingeladen, nicht zum Kaffee. Und außerdem ist auch nicht Weihnachten, sondern typisch Hamburger Schietwetter. Stattdessen stehen Laugenbrezeln auf dem Tisch – eine Reminiszenz an die schwäbische Heimat. Es wird ein ausgedehntes Frühstück, zu dem sich später ein weiterer Gast gesellen wird. Aber das … Mehr lesen

Glühwein, Bier und Berliner

hamburg-gf89826583_1920

von Hans Herbst, aus »La Sonrisa« Weihnachten droht mal wieder. Im Radio »Ihr Kinderlein kommet« und ähnliche Sülze. Die sollen mir mit den Kinderlein bloß vom Hals bleiben, die Blagen hier im Haus reichen mir. Nicht, dass sie zu viel Krach machen, Kinder sind nun mal laut, waren wir auch, nichts dagegen, aber manchmal gehen … Mehr lesen

Autoranportrait: Takis Würger

Europa, Deutschland, Berlin. Takis Würger, Journalist und Autor. 01.09.2020 © 2020 Sven Döring

geschrieben von Claudia Werning: ———————- Hat er? Oder hat er nicht? Neugierig wie ich bin, gilt mein erster Blick nicht nur den lebhaften Augen und dem Wuschelkopf, sondern auch…den Schuhen! Frau könnte ihn ja so gut verstehen! Er muss schmunzeln, als ich ihn auf seine Reportage anspreche, die er vor Jahren über eine deutsche Schuhmacherin … Mehr lesen

Begegnungen mit Max von der Grün (von Klaus-Peter Wolf)

9783865321213

Bevor ich Max von der Grün persönlich kennenlernte, hatte ich bereits zwei seiner Bücher verschlungen: Irrlicht und Feuer und Fahrtunterbrechung. Ich wollte Romanschriftsteller werden und war auf der Suche nach Vorbildern. Max von der Grün war ein Held für mich, ebenso wie Hans Fallada, Heinrich Böll, und, ja, ich gebe es zu, ich mochte auch … Mehr lesen

KRONSNEST – Gedanken des Autors

Kronsnest

Autor Florian Knöppler spricht über das Schreiben an Kronsnest und die Hintergründe zum Roman: In diesem Augenblick ist er im Druck, mein erster Roman: KRONSNEST. Wenn ich mir die Maschinen vorstelle, die die Seiten und den Umschlag drucken, kommt es mir vor, als hätte ich gerade zwei doppelte Espressi getrunken. Vorfreude und Aufregung sind groß, … Mehr lesen