Meine Begegnung mit Robert B. Parker

Robert B. Parker, Pendragon Verlag

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

von Thomas Cerveny. Sommer 2006. Ich hatte gerade mein Studium abgeschlossen und wollte mir eine kleine Auszeit gönnen, ehe der Ernst der Berufsalltags auf mich zukommen würde. Mein guter Freund Alexander, der 15 Jahre älter als ich und ein Jahr zuvor in die USA übersiedelt war, lud mich in seine neueHeimat ein. Ein Angebot, das … Mehr lesen

Von Koffeinfreiem und einer Browning 9-Millimeter

Robert B. Parker - Spenser

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

„Du hörst zu und kaum etwas ergibt einen Sinn, und du hörst weiter zu und hörst weiter zu, und dann zeigt sich etwas – ein Muster, ein Ereignis, eine Ausflucht, ein Widerspruch.“ (Letzte Chance Las Vegas, S. 194, Spenser, R.B. Parker) Er ist ehemaliger Berufsboxer und Polizist, ein leistungsfähiger Sportler sowie genussvoller Scotch-Liebhaber und vor … Mehr lesen

Wir wünschen Euch…

15570994_1165796023457668_1674183778_n

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

… einen frohen und besinnlichen 4. Advent. Danke, dass ihr auch in diesem Jahr wieder die weltbesten Leserinnen und Leser wart, die man sich nur wünschen kann! Um euch etwas zurückzugeben, verlosen wir 4x 1 Exemplar von Thomas Bogenbergers „Hattinger und der Nebel“. Das Besondere? Die Ausgaben sind von Thomas Bogenberger und Michael Fitz (er … Mehr lesen

35 Jahre Pendragon Verlag – und alle wollen gratulieren…

Pendragon Veleger Günther Butkus mit den Gratulationen zum 35. Verlagsgeburtstag

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

Zum 35. Verlagsgeburtstag gab es eine kleine Überraschung für unseren Verleger Günther Butkus. Wir baten AutorInnen, KollegInnen und Weggefährten, uns unter höchster Geheimhaltungsstufe Glückwünsche zukommen zu lassen. Diese haben wir gesammelt, in ein kleines Heftchen zusammengebunden und ihm heute übergeben. Die Überraschung ist uns gelungen! Die schönen Nachrichten möchten wir an dieser Stelle gerne mit … Mehr lesen

Zwischen fesselnden Kriminalromanen und beeindruckender Belletristik

Pendragon Programmvielfalt

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

Gemäß unserem Motto „Berühmt für Krimis, bekannt für mehr“ möchten wir Euch zeigen, wie vielfältig unser Verlagsprogramm ist. Natürlich bilden die besonderen Kriminalromane und auch die Belletristik das Herzstück des Pendragon Verlags – doch das Verlagsprofil ist noch um einiges vielseitiger. Was wäre James Lee Burke ohne die Dave-Robicheaux-Reihe, der Hattinger ohne seine Schatten und … Mehr lesen

Zum Geburtstag von Robert B. Parker

Robert B. Parker
Eike Birck

Eike Birck

Manchmal fragt man sich, wann Eike Birck schläft. Neben ihrer Funktion als Pressefrau und Lektorin im Pendragon Verlag ist sie zudem Romanautorin und Redakteurin für zahlreiche Magazine. Als wären diese Aufgaben noch nicht genug, hat sie ihr Herz der Arminia Bielefeld verschrieben und fiebert bei jedem Heimspiel live im Stadion mit. Und dann sind da auch noch ihre Reisen quer durch die Welt, von denen die lebensfrohe Historikerin etliche spannende Geschichten zu erzählen weiß.
Eike Birck

Letzte Artikel von Eike Birck (Alle anzeigen)

17. September 1932 Heute wäre Robert B. Parker 83 Jahre alt geworden. An meine erste Begegnung mit Parkers „Spenser“ vor einigen Jahren kann ich mich noch gut erinnern. Es war der Krimi „Hundert Dollar Baby“. Ein schmaler Band, der es aber in sich hat. Ein packender Plot, kurze, lakonische Dialoge – ein Krimi ohne unnötigen … Mehr lesen

Morgen wird nicht

Abschied
Walter Landin

Walter Landin

Walter Landin braucht das Schreiben und ist froh, durch seinen Ruhestand nun mehr Zeit dafür zu haben. Und so sitzt er immer häufiger am Schreibtisch, wenn er nicht gerade mit Schnauzerdame Emmi die Wälder durchstreift oder seinem Enkelkind beim Wachsen zusieht. In seinen frühen Werken verarbeitete er viel Persönliches aus seiner Jugend: die totgeschwiegene NS-Zeit etwa oder das Aufwachsen in einem kleinen katholischen Dorf in der Pfalz. Heute hat der pensionierte Lehrer zu diesen Themen mehr Distanz gewonnen und kann über andere Dinge schreiben. Durch seine Begeisterungsfähigkeit kommen die Einfälle dann oft ganz von selbst.
Walter Landin

Letzte Artikel von Walter Landin (Alle anzeigen)

Sie könnte das Wort „Volksschädlingsverordnung“ schreiben. Ich könnte sie auch anders anfangen lassen. „Mein Sohn, du sollst wissen, dass ich Hals über Kopf verliebt war. Dass ich so jung, der Mann so charmant war. Dass ich schwanger wurde. Dass ich durch ihn ins Milieu geriet. Dass ich viel zu spät aufwachte. Dass ich mich von … Mehr lesen

Ein neues Jahr – Ein neuer Blog

Ein neues Jahr - Ein neuer Blog

Pendragon

Unser unabhängiger Verlag aus Bielefeld ist: Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! Gemeinsam mit Autoren und Freunden stürmen wir die Blogosphäre!

Willkommen auf dem Blog des Pendragon Verlags. Hier tummeln sich Mitarbeiter, Autoren und Freunde des Verlags, die jede Woche mit einem neuen vielseitigen Beitrag überraschen. Wer unterhaltsame Gedichte, interessante Artikel, leckere Rezepte, faszinierende Bilder oder auch packende Kurzgeschichten mag, ist hier genau richtig! Alles fing mit dem Gedanken an, dass Autoren mehr sind als ihre … Mehr lesen